Volle Kontrolle

Wir vertrauen auf unsere Stärken. Daher ist es für uns selbstverständlich, immer nach dem “Volle Kontrolle”-Prinzip zu arbeiten. Wir wollen uns durch Leistung unentbehrlich machen und nicht durch Vertragsgestaltung oder durch die Erstellung von Software, die nur wir warten können.

Das “Volle Kontrolle”-Prinzip bedeutet für uns:

  • Unsere Kunden können uns in jeder Phase eines Projekts hinzuziehen.

  • Unsere Kunden können uns stets aus Ihrem Projekt herausnehmen. Sei dies weil wieder genügend eigene Kapazitäten bereitstehen oder weil eine Teilaufgabe erfolgreich gelöst wurde. Wir richten unsere Arbeit stets darauf aus, dass unsere Zwischenergebnisse sofort einen Mehrwert für den Kunden darstellen und das an von uns entwickelter Software auch Dritte ohne Schwierigkeiten weiterarbeiten können.

Das “Volle Kontrolle”-Prinzip bedeutet für Sie:

  • Kapazitäten in den Bereichen und in dem Umfang, den Sie benötigen.

  • Gezieltes Ergänzen von fehlendem Know How.

  • Schnelle Realisierung eines Mehrwerts bzw. ein schneller und möglichst hoher “Return on Investment”.

  • Volle Kostenkontrolle durch flexiblen Einsatz von externen Ressourcen.

  • Transparenz: Wir stehen Ihnen stets Rede und Antwort und halten Sie über den aktuellen Stand auf dem Laufenden.